ATTRAKTIVE STADT. ATTRAKTIVER ARBEITGEBER.

Was macht eine Stadt zu einer Stadt? Mehr als 40.000 Einwohner, eine geographisch gute Lage und natürlich zufriedene Familien, bei denen Familienväter und -mütter gerne zur Arbeit gehen und stets Berufs-, Privat- und Familieneben unter einen Hut bekommen. Wir, die Stadt LE, möchten genau das für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie für unsere Bürgerinnen und Bürger sein.

Stadt Leinfelden-Echterdingen Rathaus 2

Punkten kann LE dabei mit einer hervorragenden Infrastruktur: als Große Kreisstadt mit einer geografisch perfekten Lage, der guten Anbindung an die Autobahn sowie den Nahverkehr mit Bus und Bahn oder auch den Stuttgarter Flughafen und die Landesmesse. Und zur Landeshauptstadt sind es gerade einmal zwölf Kilometer.

Vielfältig und abwechslungsreich ist die Stadt LE auch mit Blick auf  Freizeit-, Kultur- und Sportaktivitäten. Das Vereinswesen lässt  mit seinen rund 180 Vereinen kaum Wünsche offen. Beste Voraussetzungen also, um sich hier wohlzufühlen – vor allem, wenn es nur einen Katzensprung von schönen Wald- und Wiesenlandschaften wie dem Naturpark oder das idyllische Siebenmühlental entfernt ist.

Stadt Leinfelden-Echterdingen Rathaus

UNSERE MITARBEITER.

Slide Jeder ekelt sich bei dem Gedanken an die Arbeit in einer Kläranlage. Dabei ist es für mich einer der vielfältigsten und abwechslungsreichsten Berufe den die Stadt LE zu bieten hat. Mit der Reinigung des Abwassers der Stadtgebiete habe ich zudem das Gefühl einen kleinen Teil zum Umweltschutz beitragen zu können. Slide Bei der Stadt LE zu arbeiten bedeutet für mich bürgernahes Engagement, das Stadtleben aktiv mitzugestalten sowie mein Wissen und meinen Erfahrungsschatz konstruktiv miteinzubringen. Slide Die Stadt LE ist für mich ein innovativer Arbeitgeber, weil sie optimale Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Aufstiegschancen bietet. Sie ist offen für notwendige Wandlungsprozesse in den Kitas, weil sie deren Mehrwert für die Gesellschaft anerkennt. Außergewöhnlich ist es, dass die Stadt ein Netz geschaffen hat, in dem die Kinderhäuser voneinander und miteinander lernen. Slide Die Stadt LE erkennt das Potential seiner Mitarbeiter und fördert diese sowohl persönlich als auch fachlich mit Schulungen und Weiterbildungen. Das tolle Klima unter den Kollegen, die modernen Büros und der spannende Kontakt mit den Bürgern macht das Arbeiten ganz besonders. Slide Mit der Stadt LE verbinde ich Abwechslung, Zusammenhalt und Freude jeden Morgen zur Arbeit gehen zu dürfen. Als Auszubildende werde ich in alle spannenden Bereiche als vollwertige Kollegin mitgenommen und bin stolz darauf, in einem so tollen Team tätig zu sein. Slide Als Dienstleister für die Stadt LE sind wir in erster Linie zum Wohle der Bürgerschaft da. Der Erhalt der kompletten Infrastruktur unserer Kommune liegt mir am Herzen. Meine Arbeit ist sehr vielseitig und umfassend, daher wird es nie langweilig. Da ich selbst Bürger von LE bin, ist es mir ein persönliches Anliegen, mit meiner Tätigkeit diese Stadt weiterhin lebenswert zu machen und zu erhalten. Ich habe kurze Wege und kann stressfrei mit dem Fahrrad ins Geschäft fahren, ein unschätzbarer Vorteil!

IHRE BENEFITS.

Berufliche Förderung

Wir wollen Sie voranbringen. Daher unterstützen wir Sie in der beruflichen Qualifizierung und Weiterbildung.

Flexible Arbeitszeiten

Als familienfreundliche Stadt bieten wir Ihnen flexible Arbeitszeiten, bei denen Sie Familie und Arbeit unter einen Hut bekommen. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit von zu Hause aus zu arbeiten.

Trainee-Nachwuchs-Programm

Sie haben die Möglichkeit, sich für das interkommunale Traineeprogramm für Führungskräftenachwuchs (FKN) zu bewerben.

Gesundheits­management

Wir stellen Ihnen ein betriebliches Gesundheitsmanagement inkl. betriebliches Eingliederungsmanagement zur Verfügung.

Fortbildungs­programm

Neben der beruflichen Qualifizierung bieten wir Ihnen interne und externe Fortbildungsprogramme an, zu deren Teilnahme Sie jederzeit eingeladen sind.

Sportangebot

Ihre Gesundheit ist uns wichtig. Daher bieten wir Ihnen ein vielfältiges internes Sportangebot an.

ÖPNV Zuschuss

Wir unterstützen Sie finanziell bei Ihrem Bus- und Bahnticket oder Sie nutzen eines unserer umweltfreundlichen Dienst-Pedelecs.

Zeitgutschrift

Als Geburtstagsgeschenk erhalten Sie von uns eine Zeitgutschrift.

Icon Berufliche Förderung active
Icon Berufliche Förderung not active

Icon Flexible Arbeitszeiten active
Icon Flexible Arbeitszeiten not active

Icon Traineeprogramm active
Icon Traineeprogramm not active

Icon Gesundheitsmanagement active
Icon Gesundheitsmanagement not active

Icon Fortbildungsprogramm active
Icon Fortbildungsprogramm not active

Icon Sportangebot active
Icon Sportangebot not active

Icon Zeitgutschrift active
Icon Zeitgutschrift not active

Icon Zeitgutschrift active
Icon Zeitgutschrift not active

AUSBILDUNG UND PRAKTIKUM.

VOR DER AUSBILDUNG:
FREIWILLIGENDIENST

  • BFD (Bundesfreiwilligendienst) im Amt für soziale Dienste, in der VHS und im Bereich Kita.
  • FÖJ (Freiwilliges Ökologisches Jahr) im Amt für Umwelt, Grünflächen und Tiefbau.

WÄHREND DER SCHULE/ DES STUDIUMS:
PRAKTIKUM BEI DER STADT LE

  • BORS (Berufsorientierung für Realschule)
  • BOGY (Berufsorientierung für Gymnasien)
  • Freiwillige Praktika
    in verschiedenen Bereichen der Stadtverwaltung

Für alle Fragen rund um die Freiwilligendienste und Praktika wenden Sie sich einfach direkt an unsere Ansprechpartnerinnen in der Personalabteilung.

Sie haben doch mehr Interesse an einem Studium? Dann schauen Sie doch mal hier vorbei!

AUSBILDUNG UND PRAKTIKUM.

Sie sind auf der Suche nach einem abwechslungsreichen Ausbildungs- oder Praktikumsplatz. Dann schauen Sie jetzt in unserer Ausbildungsdatenbank nach. Egal ob Sie eine Ausbildung im Sozialen-, Technischen- oder Verwaltungsbereich anstreben – Bei der Stadt LE werden Sie fündig.

Image Ausbildung

DUALES STUDIUM.

Sie können sich nicht entscheiden zwischen Arbeiten und Studium? Dann ist ein duales Studium genau das Richtige für Sie! Die Stadt LE bietet Ihnen die Möglichkeit, in verschiedensten Bereichen Ihr Wissen aus dem Studium und der Praxis anzuwenden.

Image Studium

DUALES STUDIUM.

Bachelor of Arts - Public Management
Icon Arrow Down Blue
Icon Arrow Down White
Icon Arrow Down Yellow
Wo sonst treffen Flughafen, Messe, Autobahn und B27 mit den unterschiedlichen Infrastruktureinrichtungen aufeinander und wo sonst kann man in einem der wirtschaftsstärksten Orte der Region in einem familienfreundlichen  und familiären Team arbeiten? Die Stadt LE bietet Ihnen mit sowohl hochtechnisierten als auch kleinstädtisch geprägten Räumen ein vielfältiges und anspruchsvolles Aufgabenfeld.

Jährlich ab September suchen wir mehrere Einführungspraktikanten für den Studiengang
Bachelor of Arts - Public Management
Ausbildungsbeginn:
1. September

Ausbildungsdauer:

3,5 Jahre

Bezüge:
Ca. 1.300 € brutto/Monat

Ausbildungsablauf:
1. Semester:
6-monatiges Einführungspraktikum bei der Stadtverwaltung. In dieser Zeit lernen Sie verschiedene Ämter unserer städtischen Verwaltung und deren Aufgaben/Tätigkeiten kennen. Ergänzend dazu findet zu Beginn ein vierwöchiger Einführungslehrgang im Landratsamt Esslingen statt.

2. - 4. Semester:
17-monatiges Grundlagenstudium an der Hochschule für öffentliche Verwaltung (Kehl oder Ludwigsburg). Währenddessen: Bewerbung um Ausbildungsstellen für das 5. und 6. Semester.

5. - 6. Semester:
14-monatige Praxiszeit mit mehreren Stationen in der öffentlichen Verwaltung.

7. Semester:
5-monatiges Vertiefungsstudium an der Hochschule mit Ihren gewählten Studienschwerpunkten. 

In allen Ausbildungsabschnitten sind Prüfungen abzulegen. Mit dem erfolgreichen Abschluss des Studiums erhalten Sie den Hochschulgrad "Bachelor of Arts (B.A.)".
Weitere Informationen zum Studium finden Sie auf den Internetseiten der Hochschulen

Ludwigsburg
https://www.hs-ludwigsburg.de/studium/public-management-ba.html

und Kehl
http://www.hs-kehl.de/studium-lehre/bachelor-studiengaenge/public-management-ba/

Zulassungsvoraussetzungen:

  • Hochschulzugangsberechtigung
  • Erfolgreich bestandener "Studierfähigkeitstest BPM" an einer der Hochschulen Kehl oder Ludwigsburg
  • Zusage einer Ausbildungsstelle
  • Erfüllen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen

Bewerbungsverfahren:

Studierfähigkeitstest:
Damit Sie sich bewerben können, müssen Sie zunächst einen speziell für den Studiengang konzipierten Studierfähigkeitstest erfolgreich absolvieren (die Anmeldung erfolgt online über die Internetseite der Hochschule).

Online-Bewerbung:
Nachdem Sie den Studierfähigkeitstest erfolgreich durchlaufen haben, können Sie sich über das Online-Bewerbungsportal der Hochschule für den Studiengang bewerben. Dabei tragen Sie Ihre persönlichen Daten sowie Ihre Hochschulzugangsberechtigung ein. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit uns als Wunschausbildungsstelle anzugeben. Wir erhalten nach dem Abschicken der Bewerbung automatisiert Ihre Bewerbungsunterlagen.

Vorstellung bei uns:
Nach bestandenem Studierfähigkeitstest, erfolgter Online-Bewerbung und wenn uns Ihre Bewerbung zusagt, werden wir Sie zu einem Vorstellungsgespräch einladen, in dem Sie uns und wir Sie kennen lernen können. Sollte das Vorstellungsgespräch erfolgreich verlaufen, erhalten Sie einen Ausbildungsplatz bei uns. Somit erfüllen Sie alle Voraussetzungen für eine erfolgreiche Bewerbung für den Studiengang.

Zulassung zum Studium:
Auf Grundlage der Note Ihrer Hochschulzugangsberechtigung und Ihres Studierfähigkeitstestergebnisses bilden die Hochschulen eine Rangliste, nach der die insgesamt 800 zur Verfügung stehenden Studienplätze an der Hochschule Kehl und Ludwigsburg besetzt werden. Sie erhalten die Zu- bzw. Absage zum Studium im Zeitraum von 15.07. bis 31.08. des Folgejahres.

Image Studium

Ausbildung

Sie haben doch mehr Interesse an einer Ausbildung?
Dann schauen Sie doch mal hier vorbei!

OFFENE STELLEN.

Abteilungsleiter (m/w/d) Hochbau und Gebäudeunterhalt (Kennzahl 6588)
Icon Arrow Down Blue
Icon Arrow Down White
Icon Arrow Down Yellow
Wo sonst treffen Flughafen, Messe, Autobahn und B27 mit den unterschiedlichen Infrastruktureinrichtungen aufeinander und wo sonst kann man in einem der wirtschaftsstärksten Orte der Region in einem familienfreundlichen und familiären Team arbeiten? Die Stadt LE bietet Ihnen mit sowohl hochtechnisierten als auch kleinstädtisch geprägten Räumen ein vielfältiges und anspruchsvolles Aufgabenfeld. 

Zur Verstärkung unseres Teams im Amt für Hochbau bei der Stadt LE suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen
Abteilungsleiter (m/w/d) Hochbau und Gebäudeunterhalt
(Kennzahl 6588)
Ihre Aufgaben:
  • Planung, Betreuung und Durchführung von anspruchsvollen Neu-, An- und Umbauten als auch die Sanierung von städtischen Gebäuden
  • Ausschreibungen und Auftragsvergaben, Kostenkontrolle, Abnahme von Bauleistungen, Rechnungsprüfungen und Baukostenfeststellungen im Rahmen der Bauherrenvertretung
  • Haushaltsplanung und Überwachung der Mittel im Bereich Bauunterhalt 
  • Strategische Weiterentwicklung der Abteilung Hochbau im Bereich der Betreiberverantwortung
  • Personalführung der Abteilung mit derzeit 14 Mitarbeitern
  • Vorstellung von Baumaßnahmen in den städtischen Gremien
Ihr Profil:  
  • Abgeschlossenes Studium als Diplom Ingenieur bzw. Master Architektur (m/w/d)
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten sowie Erfahrung als Führungskraft mit Personalverantwortung bringen Sie mit 
  • Durchsetzungsfähigkeit und Verhandlungsgeschick mit allen am Bau Beteiligten 
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse und Führerschein der Klasse B
  • Berufserfahrung in den genannten Bereichen (LPH 1-9) ist Voraussetzung 
  • Erfahrung im Bereich des Gebäudemanagements, Controllings und öffentlichen Haushaltsrechts (NKHR) ist wünschenswert 

Was wir bieten: 
  • Vergütung im Beschäftigungsverhältnis bis Entgeltgruppe 13 TVöD 
  • Einen unbefristeten Beschäftigungsumfang von 100% (derzeit 39 Std./Wo.)
  • Flexible Arbeitszeiten 
  • Berufliche Qualifizierung, internes sowie externes Fortbildungsprogramm
  • Zuschuss für ÖPNV 
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
Für weitere Auskünfte zum Aufgabengebiet und zu den Arbeitszeiten steht Ihnen Frau Arnold, Tel. 0711/1600-650, gerne zur Verfügung. Tarifliche Auskünfte erhalten Sie bei der Personalabteilung unter Tel. 0711/1600-297. Schwerbehinderte Personen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Stadt tritt für die Gleichstellung im Beruf ein. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte online  bis spätestens zum 01.11.2020.

Stadt Leinfelden-Echterdingen 
Personalabteilung 
Marktplatz 1 
70771 Leinfelden-Echterdingen
Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) nach §7 KiTaG (Kennzahl 40234)
Icon Arrow Down Blue
Icon Arrow Down White
Icon Arrow Down Yellow
Die Große Kreisstadt Leinfelden-Echterdingen ist eine familienfreundliche Stadt mit über 40.000 Einwohnern. Sie zeichnet sich durch ein vielfältiges Angebot im Bereich der Kindertagesbetreuung aus und sucht für verschiedene städtische Einrichtungen
Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) nach §7 KiTaG
(Kennzahl 40234)
Nach Altersgruppe der Kinder und nach Anforderungen der Familien haben die einzelnen Einrichtungen unterschiedliche pädagogische Schwerpunkte. 

Ihr Profil:
  • Kindheitspädagoge/in, staatl. anerkannte/r Erzieher/in, staatl. anerkannte/r Kinderpfleger/in oder Fachkraft nach § 7 Abs. 2 KiTaG
  • Fundiertes pädagogisches Fachwissen unter Berücksichtigung des Orientierungsplans Baden-Württemberg
  • Positive Haltung gegenüber Kindern, Eltern und Kollegen
  • Gestaltungswillen, Engagement und Eigeninitiative, Empathie und Einfühlungsvermögen
Wir bieten Ihnen:
  • Eine Vergütung je nach Qualifikation nach Entgeltgruppe S4 oder S8a TVöD-SuE
  • Zuschuss zum Job-Ticket, betriebliche Altersvorsorge sowie alle vergleichbaren sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes
  • Ein für die städtischen Einrichtungen entwickeltes Bildungskonzept, das im konstruktiven Miteinander von den Fachkräften umgesetzt und weiterentwickelt wird
  • Ein einmaliges alltagsintegriertes Sprachbildungskonzept nach Hanen
  • Unterstützung durch Einrichtungsleitung und Fachberatung
  • Bedarfsgerechte Weiterbildungsmöglichkeiten

Für Auskünfte zur pädagogischen Arbeit in den Einrichtungen steht Ihnen Frau Schierle-Wenger vom Amt für Schulen, Jugend und Vereine, Tel. 0711/1600-301, gerne zur Verfügung. Tarifliche Auskünfte erhalten Sie bei der Personalabteilung, Tel. 0711/1600-298. Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte online. 

Stadt Leinfelden-Echterdingen
Personalabteilung
Marktplatz 1
70771 Leinfelden-Echterdingen       


Sachbearbeiter (m/w/d) für den Bereich Baurecht (Kennzahl 6352)
Icon Arrow Down Blue
Icon Arrow Down White
Icon Arrow Down Yellow
Wo sonst treffen Flughafen, Messe, Autobahn und B27 mit den unterschiedlichen Infrastruktureinrichtungen aufeinander und wo sonst kann man in einem der wirtschaftsstärksten Orte der Region in einem familienfreundlichen und familiären Team arbeiten? Die Stadt LE bietet Ihnen mit sowohl hochtechnisierten als auch kleinstädtisch geprägten Räumen ein vielfältiges und anspruchsvolles Aufgabenfeld. 

Zur Verstärkung unseres Teams im Baurechtsamt bei der Stadt LE suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen
Sachbearbeiter (m/w/d) für den Bereich Baurecht
(Kennzahl 6352)
Ihre Aufgaben:
  • Bearbeitung verwaltungsrechtlicher Verfahren im Baurecht einschließlich Rechtsmittelverfahren
  • Bearbeitung von Ordnungswidrigkeiten
  • Administrative Aufgaben der Unteren Denkmalschutzbehörde
  • Aufgaben aus der Verwaltungsstrukturreform
Ihr Profil:  
  • Diplom Verwaltungswirt (m/w/d) (FH) bzw. Bachelor of Arts – Public Management 
  • Erfahrung im Baurecht ist von Vorteil
  • Strukturierte, selbständige, und eigenverantwortliche Arbeitsweise in einem Team zeichnet Sie aus 
  • Umgang mit den Office-Anwendungen sowie gute Umgangsformen sind für Sie selbstverständlich
  • Verhandlungsgeschick und sicheres Auftreten runden Ihr Arbeiten ab
Was wir bieten: 
  • Vergütung im Beamtenverhältnis bis Besoldungsgruppe A 11
  • Einen unbefristeten Beschäftigungsumfang von 100%
  • Flexible Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit von zu Hause zu arbeiten
  • Berufliche Qualifizierung, internes sowie externes Fortbildungsprogramm
  • Zuschuss für ÖPNV 
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Angenehmes Arbeitsklima und gute Einarbeitung
Für weitere Auskünfte zum Aufgabengebiet und zu den Arbeitszeiten steht Ihnen Herr Bläske, Tel. 0711/1600-672, gerne zur Verfügung. Tarifliche Auskünfte erhalten Sie bei der Personalabteilung unter Tel. 0711/1600-297. Schwerbehinderte Personen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Stadt tritt für die Gleichstellung im Beruf ein. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte online bis spätestens zum 15.11.2020.

Stadt Leinfelden-Echterdingen 
Personalabteilung 
Marktplatz 1 
70771 Leinfelden-Echterdingen
Sachbearbeiter (m/w/d) für den Bereich Personalentwicklung (Kennzahl 1082)
Icon Arrow Down Blue
Icon Arrow Down White
Icon Arrow Down Yellow
Wo sonst treffen Flughafen, Messe, Autobahn und B27 mit den unterschiedlichen Infrastruktureinrichtungen aufeinander und wo sonst kann man in einem der wirtschaftsstärksten Orte der Region in einem familienfreundlichen und familiären Team arbeiten? Die Stadt LE bietet Ihnen mit sowohl hochtechnisierten als auch kleinstädtisch geprägten Räumen ein vielfältiges und anspruchsvolles Aufgabenfeld. 

Zur Verstärkung unseres Teams in der Personalabteilung suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen
Sachbearbeiter (m/w/d) für den Bereich Personalentwicklung
(Kennzahl 1082)
Ihre Aufgaben:
  • Mitarbeit bei der Konzeption, Koordination und Umsetzung der Personalentwicklung
  • Betreuung und Beratung von Führungskräften und Mitarbeitenden zu Entwicklungs- und Weiterbildungsmaßnahmen 
  • Durchführung von individuellen Personalentwicklungsmaßnahmen
  • Systematische Erfassung und Bewertung der durchgeführten PE-Aktivitäten 
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung der Instrumente und Prozesse
  • Bearbeitung von allgemeinen Personalangelegenheiten im Vertretungsfall 
Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes Studium im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst zum Diplom Verwaltungswirt (m/w/d)  (FH) bzw. Bachelor of Arts - Public Management oder einen vergleichbaren Abschluss 
  • Kenntnisse und Erfahrung in der Personalentwicklung und im Coaching sind erwünscht 
  • Sicheres Auftreten, hohes Maß an Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative sowie Durchsetzungsvermögen
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Fach- und Sozialkompetenz und gute Fähigkeiten sich schriftlich auszudrücken, setzen wir voraus
Was wir bieten: 
  • Vergütung im Beschäftigungsverhältnis bis Entgeltgruppe 9c TVöD oder im Beamtenverhältnis bis A10
  • Einen unbefristeten Beschäftigungsumfang von 50 % (19,5 Std./Wo. bzw. 20,5 Std./Wo.)
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit von Homeoffice
  • Berufliche Qualifizierung, internes sowie externes Fortbildungsprogramm
  • Zuschuss für ÖPNV 
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
Für weitere Auskünfte zum Aufgabengebiet und zu tariflichen Fragen steht Ihnen Frau Effinger, Tel. 0711/1600-296, gerne zur Verfügung. Schwerbehinderte Personen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte online bis zum 15.11.2020.

Stadt Leinfelden-Echterdingen 
Personalabteilung 
Marktplatz 1 
70771 Leinfelden-Echterdingen

IHRE ANSPRECHPARTNERINNEN.

Slide Ansprechpartner_1 Martina
Effinger
0711 1600-296 Phone Icon
Slide Ansprechpartner_2 Julia
Nees
0711 1600-297 Phone Icon
Slide Ansprechpartner_6 Maximiliane
Michel
0711 1600-294 Phone Icon
Slide Ansprechpartner_3 Chiara
Antholz
0711 1600-298 Phone Icon
Slide Ansprechpartner_4 Gülen
Koyuncu-Nisanci
0711 1600-389 Phone Icon
Slide Ansprechpartner_5 Stefanie
Züllchner
0711 1600-297 Phone Icon
Slide Ansprechpartner_7 Claudia
Frank
0711 1600-298 Phone Icon

HÄUFIG GEFRAGT.

Welche Unterlagen benötige ich für meine Bewerbung?

Sie benötigen Anschreiben, Lebenslauf sowie die für die jeweilige Stelle relevanten Zeugnisse.

Wer ist mein Ansprechpartner bei Rückfragen zur Bewerbung?

Bei tariflichen Fragen der jeweilige Personalsachbearbeiter (in Ausschreibung). Bei Fragen zu den Aufgabengebieten die Ansprechperson im jeweiligen Fachamt (in Ausschreibung).

Ich habe meine Bewerbungsunterlagen abgeschickt, wie geht es jetzt weiter?

Sobald Ihre Bewerbung in unserem Bewerbermanagementsystem erfasst wurde, erhalten Sie eine Eingangsbestätigung. Nach Ausschreibungsfrist und Sichtung der Bewerbungen erhalten Sie eine Nachricht von der Personalabteilung.

Soll ich mich online, per Mail oder lieber schriftlich bewerben?

Bitte bewerben Sie sich online unter www.jobs-le.de

Kann ich mich auf mehrere Jobs bewerben?

Sie können sich online unter www.jobs-le.de auch auf verschiedene Stellenausschreibungen bewerben. Hierbei müssen Sie sich auf jede Stelle separat bewerben.

Wann erhalte ich eine Antwort auf meine Bewerbung?

Sie erhalten ca. zwei bis drei Wochen nach Ausschreibungsende eine Rückmeldung über die getroffene Entscheidung.

Wie oft werden die Jobangebote aktualisiert? Sind alle Stellen, die auf der Karriereseite angezeigt werden, noch zu besetzen?

Alle auf der Karriereseite ausgeschriebenen Stellenausschreibungen sind aktuell und daher zu besetzen.